Menü Menü schließen
/de-de/stellen
Stellen finden in
in
Suche

Datenschutzerklärung an Bewerber

Diese Erklärung liefert Ihnen Informationen über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie einholen, und wie wir diese Daten im Zusammenhang mit unserem Einstellungsverfahren (ganz gleich, ob dieses über unser Online-Rekrutierungstool erfolgt oder nicht) verwenden (die „Einstellung ").

Sie gilt ab 25. Mai 2018.

Über uns

Shurgard Europe VOF („Shurgard“ oder „wir“) ist ein Unternehmen mit Geschäftssitz in Breedveld 29, 1702 Dilbeek, Belgien, und ist bei der Kreuzungsbank für Unternehmen unter der Registrierungsnummer 0884.371.665 eingetragen.

Als Datenverantwortlicher achten wir Ihr Recht auf Datenschutz und verarbeiten lediglich von Ihnen bereitgestellte, personenbezogene Informationen im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen und gemäß dieser Erklärung. (Zu geltenden Datenschutzgesetzen gehören (i) die Datenschutzgrundverordnung (Verordnung 2016/679) („DSGVO“) und (ii) alle sonstigen vorhandenen oder neuen geltenden Gesetze, die sich auf die Verarbeitung von Informationen über eine lebende Person und den Datenschutz beziehen oder sich darauf auswirken).

Bei Fragen zur Art und Weise der Sammlung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten oder bei sonstigen Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns: dataprotection@shurgard.eu.

In Deutschland haben wir einen Datenschutzbeauftragten (DSB), Kleinermann & Sohn GmbH, Max-Planck-Str.9, 52499 Baesweiler, Deutschland, an den Sie sich unter info@das-datenschutz-team.de wenden können.

Von uns erhobene personenbezogene Daten

Im Rahmen der Einstellung (auch wenn Sie uns personenbezogene Informationen über unser Online-Einstellungstool senden) können wir folgende Informationen über Sie erheben:

  • Ihren Namen,
  • Ihr Alter und Geschlecht,
  • Ihre Anschrift,
  • Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse,
  • Ihren Beruf und Ihre Beschäftigung,
  • Berufliches Profil und Kompetenzen,
  • Ihr Gehalt und Ihre Erwartungen,
  • Ihren Lebenslauf mit seinem Inhalt.

Wie wir Ihre Informationen eventuell speichern und verarbeiten

Wir oder externe, in unserem Auftrag tätige Datenverarbeiter (vorwiegend mit uns unter Vertrag stehende Dienstleister im Rahmen des Einstellungsverfahrens, beispielsweise Technologiedienstleister) können Ihre oben genannten personenbezogenen Informationen zu folgenden Zwecken erheben, speichern und verarbeiten:

  • zur Bereitstellung unseres Rekrutierungstools und zur Beantwortung Ihrer Bewerbung um eine Stelle sowie zum Abschluss des Einstellungsverfahrens, das von Ihnen veranlasst wurde;
  • um Ihre personenbezogenen Daten zu speichern und Sie in Bezug auf künftige Stellenangebote, die unserer Ansicht nach für Sie von Interesse sein könnten, zu kontaktieren, sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung hierfür gegeben haben.

Wir werden Ihre personenbezogenen Informationen nicht an Dritte verkaufen noch vermieten oder anderweitig offenlegen.
Wenn ein Dritter jedoch unser Geschäft und/oder unser Vermögen vollständig (oder im wesentlichen vollständig) übernimmt, legen wir Ihre personenbezogenen Daten diesem Dritten im Zusammenhang mit der Übernahme möglicherweise offen. Ihre personenbezogenen Informationen können auch dann offengelegt werden, wenn wir per geltendem Recht von einer Regierungsstelle oder einer Strafverfolgungsbehörde dazu aufgefordert werden.

Aufbewahrungsfrist

Gemäß den folgenden Grundsätzen löschen wir personenbezogene Daten, sobald Sie zur Erfüllung der in dieser Erklärung genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, ihre Aufbewahrung ist zu anderen, grundlegenden Zwecken erforderlich, unter anderem die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, Schadensabwicklung sowie Streitbeilegung.

  • Bewerber, die bei Shurgard angestellt werden: ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Anstellung und anschließend für eine gesetzlich erforderliche oder zulässigen Dauer aufbewahrt;
  • Bewerber, die nicht für eine bestimmte Stellenausschreibung in Betracht kommen und der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für künftige Beschäftigungsmöglichkeiten nicht zugestimmt haben: ihre personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens für die jeweilige Stellenausschreibung gelöscht;
  • Bewerber, die nicht für eine bestimmte Stellenausschreibung in Betracht kommen, die der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für künftige Beschäftigungsmöglichkeiten jedoch zugestimmt haben: ihre personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum von 2 Jahren ab der ersten Bewerbung des Bewerbers über dieses Rekrutierungstool gespeichert

Internationale Transfers

Wir leiten keine personenbezogenen Daten, die wir während der Einstellungsphase von Ihnen erhoben haben, in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weiter.

Cookies

Für weitere Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten durch die Verwendung unserer Website in Form von Cookies verweisen wir auf unsere allgemeinen Bestimmungen zu Datenschutz und Cookies, auf die Sie über diesen Link zugreifen können: https://www.shurgard.co.uk/legal/privacy-cookies.

Sicherheit

Shurgard hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten ergriffen, und zwar vor unautorisierter oder gesetzeswidriger Verarbeitung und vor versehentlicher Zerstörung bzw. Beschädigung oder versehentlichem Verlust.

Ihre Rechte

Sie haben die folgenden Rechte:

  1. Recht auf Zugang zu Ihren von uns gespeicherten personenbezogenen Informationen;
  2. Recht auf kostenlose Aktualisierung und Korrektur veralteter oder fehlerhafter personenbezogener Informationen, die wir über Sie speichern;
  3. Wenn Sie der Verarbeitung zustimmen, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, ohne dass sich dies auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der Einwilligung vor Ihrem Widerruf auswirkt;
  4. Recht auf Löschung, wenn die Bedingungen von Artikel 17 der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO") erfüllt werden;
  5. Recht auf Beschränkung der Verarbeitung, wenn die Bedingungen von Artikel 18 der DSGVO erfüllt sind;
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Bedingungen von Artikel 20 der DSGVO auf Sie zutreffen;
  7. Recht auf Beeinspruchung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 21 der DSGVO;
  8. Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen und
  9. Recht auf Abmeldung, auf erste Anforderung hin und kostenfrei, von jeglichen Direktmarketingmitteilungen, die wir Ihnen mit Ihrer Zustimmung möglicherweise zusenden.

(Mit Ausnahme von Abschnitt 8(h) dieser Erklärung), können Sie diese Rechte jederzeit per E-Mail an uns wahrnehmen: dataprotection@shurgard.eu.


Feefo Gold Trusted Merchant    Fedessa